© ANWALTSKANZLEI DR. MÖRDER & KOLLEGEN | FREIBURG  |  INFO@KANZLEI-MOERDER.DE  |  WEBDESIGN   WWW.KLICK4.COM  |   IMPRESSUM

  • Facebook Kanzlei Moerder

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

ANWALTSKANZLEI

DR. MÖRDER

& KOLLEGEN

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften und neueren deutschen Literaturgeschichte in Göttingen und Freiburg erfolgte die Zulassung zur Rechts-anwaltschaft 1995. Seit dem Einstieg in die Kanzlei ihres Vaters und Kanzleigründers im Jahre 1995 in Freiburg ist sie als Rechtsanwältin tätig.

Die Schwerpunkte ihrer anwaltlichen Tätigkeit liegen im Familienrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht und Ver-tragsrecht.

 

Im Jahre 2002 hat Frau Mörder die Ausbildung zur Mediatorin an der Universität Tübingen, Zentrum für Mediation und Konfliktmanagement, abgeschlossen.

Seit 2003 ist sie Fachanwältin für Familienrecht.

 

Seit 2008 ist Frau Mörder juristische Beraterin für das Freiburger Interventionsprojekt gegen häusliche Ge-walt (FRIG).

Im Jahr 2012 hat sie die amtsärztliche Prüfung für Psychotherapie (HPG) abgelegt. Sie bietet seither auch psychologische Beratung sowie systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie (HPG) an.

2014 hat Frau Mörder sich zur Anwältin für ko-operative Praxis durch die Fortbildung „kooperatives Verhandeln von Anwältin gemeinsam mit anderen Professionen“ qualifiziert.

Insbesondere im Familienrecht steht sie auch im Rahmen alternativer Streitbeilegung als Mediatorin und für Verfahren der kooperativen Praxis zur Ver-fügung.

Frau Mörder wird vom Familiengericht regelmäßig zum Verfahrensbeistand d.h. als „Anwältin des Kin-des“ bestellt.

SUSANNE MÖRDER

Rechtsanwältin, Mediatorin

Fachanwältin für Familienrecht

Psychologische Beratung

Systemische Einzel-, Paar-
und Familientherapie (HPG)